Namenspatron


Namenspatron
Námenspatron m светец, на когото е кръстен човек.

Deutsch-Bulgarisch Wörterbuch. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Namenspatron — Ein Namenspatron ist jemand, nach dem eine andere Person, eine Organisation, ein Ort oder ein Gegenstand, etwa ein Fahrzeug oder ein Bauwerk, benannt ist. Vornamen In früheren Zeiten hatte sich im Volk die Meinung herausgebildet, dass Heilige den …   Deutsch Wikipedia

  • Namenspatron — Na|mens|pa|tron auch: Na|mens|pat|ron 〈m. 1〉 Person, nach der jmd. od. etwas benannt ist * * * Na|mens|pa|t|ron, der: Heiliger, nach dem jmd. benannt ist. * * * Na|mens|pa|tron, der: Heiliger, nach dem jmd. benannt ist …   Universal-Lexikon

  • Namenspatron — Na|mens|pa|t|ron …   Die deutsche Rechtschreibung

  • W.D.R. — Die MS Rungholt nach dem Auslaufen aus Wyk Flagge der W.D.R. auf einer der Inselfähren …   Deutsch Wikipedia

  • Wyker Dampfschiffs-Reederei — Die MS Rungholt nach dem Auslaufen aus Wyk Flagge der W.D.R. auf einer der Inselfähren …   Deutsch Wikipedia

  • Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH — Die MS Rungholt nach dem Auslaufen aus Wyk Flagge der W.D.R. auf einer der Inselfähren …   Deutsch Wikipedia

  • Wyker Rhederei-Gesellschaft — Die MS Rungholt nach dem Auslaufen aus Wyk Flagge der W.D.R. auf einer der Inselfähren …   Deutsch Wikipedia

  • Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1885 Sitz Wyk auf Föhr …   Deutsch Wikipedia

  • Galilei-Gymnasium Hamm — Schulform Gymnasium Gründung 1968 als Zweigstelle des Hammonense Gymnasiums, 1971 als eigene Schule …   Deutsch Wikipedia

  • St. Johannis (Nieblum) — Nordansicht von St. Johannis …   Deutsch Wikipedia

  • Prinz-Luitpold-Bad — Das Prinz Luitpold Bad ist ein Bade und Hotelbetrieb in Bad Oberdorf, der Deutschlands höchstgelegene Schwefelquelle nutzt. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Die Anfänge 1.2 Der Namenspatron 1.3 …   Deutsch Wikipedia